Behandlung unter Hypnose

Was macht eine Mutter, wenn ihr Kind Angst oder Schmerzen hat? Sie nimmt es in den Arm und beschützt es, sie legt die Hand auf und spricht beruhigend. Erwachsene fallen zu 70 % zurück in angstbesetztes Verhalten bei der Zahnbehandlung, ganz ähnlich wie Kinder.

Hypnose übernimmt die beruhigende und beschützende Funktion bei Kindern und Erwachsenen und ermöglicht, die Gedanken und damit das Verhalten auf angenehme und entspannte innere Erlebnisse zu lenken. Dadurch wird die Interpretation des Erlebten positiv, die Berührungsreize werden weniger intensiv wahrgenommen und metaphorisch umgedeutet.

Seit vielen Jahren können wir Behandlungen unter Hypnose durchführen. Gerade Patienten mit Zahnarztphobie oder starkem Würgereiz kann auf diese Weise oft geholfen werden. Sie möchten mehr über dieses Thema erfahren? Dann schreiben Sie uns einfach per eMail.
eMail senden
Behandlung unter Hypnose